Badisches Oktoberfest

  • Gesang: Jürgen Held und Rolf Hille

  • Solisten: Andreas Kuderer und Rolf Hille

  • Oberbürgermeister Hubert Schnurr dirigiert ein Stück

  • Tenorhornsolo

  • Das Zwetschgenkorb-Stemmen

Nicht nur auf der Münchner Wiesn oder auf dem Cannstatter Wasen steigt im Herbst das Stimmungsbarometer, auch im badischen Land weiss man stimmungsvoll zu feiern.

Beim Badischen Oktoberfest bietet die Stadtkapelle Bühl seit 2008 unter gelb- roter Flagge viel Spaß mit der bewährten Mischung aus Musik, Gesang, Spiel und Gaudi und setzt so die erfolgreiche Veranstaltungsreihe der Bayrischen Abende (1981-2007) fort.

Für das leibliche Wohl sorgt das Küchenteam mit herzhaften Spezialitäten, die richtige Grundlage für das eigens zum Badischen Oktoberfest gebraute  Festbier der Brauerei Bauhöfer in Ulm.

Musikalisch heizen wir mit einer blasmusikalischen Mischung ein, die zwar so multikulturell wie bei den großen Vorbildern ist, aber - gewürzt mit badischem Temperament - erst für die richtige Stimmung sorgt. Freuen sie sich auf einige Solisten, dem Besten aus deutschem Schlager, alpenländischer Blasmusik und und anderen dem Bierzelt wohlgesonnenen Kulturkreisen.

Natürlich gehört zur richtigen Bierzeltatmosphäre eine zünftige Bekleidung - fesche Kerle und Mädle in Lederhosen und Dirndl sind deshalb gern gesehen!